Schlagwort Archiv: Alaska

Wow, Alaska!

 

Für jemanden mit Depressionen ist das Aufwachen bei Regenwetter in Whittier, Alaska, eher nichts. Auch wir müssen dreimal schlucken, um mit dem Anblick der abzuwrackenden Häuser, verrosteten Eisenbahnen und tief hängenden, schwarzgrauen Wolken klarzukommen.

Ein kurzer Sprung in die Jeans, hechten zum Restaurant – mit einem grossen Becher Kaffee sieht die Welt schon besser aus. Aber nicht viel…
Allerdings ist die Kantine, die sich Restaurant nennt, morgens kurz nach

14 Jun 2017

Whittier

 

Was für eine Nacht! Die Pizza hat mich fertig gemacht. Um vier muss ich raus ins Bad gegenüber. In einem Schneckenhaus wie Rosie bleibt ja nichts ungehört. Mein Prinz hat mich geleitet und gewartet. Danach ging’s ein bisschen besser.

Aber um sechs ist die Nacht zuende, was deshalb gut ist, weil das Café am Rand unseres Parkplatz schon öffnet. Wir brauchen noch einen Moment, parken Rosie um, damit wir

13 Jun 2017

Anchorage

 

Netter Versuch, aber keine Chance, uns zu entgehen: Natürlich haben wir das olle Krokodil im Weserbergland aufgetrieben und zum Geburtstag besungen. Tja…

Juan, der heute vor genau 31 Jahren den ersten Fuss auf europäischen Boden gesetzt hat, hätte sich damals auch nicht träumen lassen, wo wir jetzt sind: Alaska!

Die Nacht war laut: Es hat auf unserem Campingplatz Grizzly Bear, ein paar Meilen südlich vom Denali National Park, wie

10 Jun 2017

Tierisch!

 

Um vier Uhr morgens kann man ein noch so sanftes Wesen sein: Der Wecker zu dieser Stunde ist ein Feind. Aber wir besiegen ihn, krabbeln raus aus good old Rosie und sind ganz begeistert von der frischen Brise. Nachts um elf hatte Juan die Faxen von unserer Sauna dicke, riss die Fenster auf und verlegte – bei Tageslicht, versteht sich hier – Mosquitonetze. Mit frischer Luft schläft es sich

10 Jun 2017

Denali!

 

Unser wunderbares Luxushotel wird für uns auch gleichzeitig zum Frühstücksraum: Wir schmieren uns Sandwiches, trinken einen Kaffee und haben damit die enorm hohen Kosten in Alaska ein bisschen gesenkt. Das hier ist richtig Ami-Land! Sie fliegen drei, vier Tage ein, buchen zwei Touren, zahlen fünf- oder sechstausend Dollar und schwärmen von Alaska.

Wir bereiten uns auf den Denali Nationalpark auf dem Weg Richtung Anchorage vor. Juan geht tanken (wir

09 Jun 2017

Fairbanks!

 

Wir sind so blöd, dass man es kaum glauben kann!

Den Vormittag bis zum 12-Uhr-Checkout im Tok Motel haben wir perfekt ausgenutzt: Während eine Maschine in der Laundry des Snowshoe Motels (Hase im Logo!) läuft, gehen wir zu Fast Eddy’s frühstücken. In der Trocknerphase kaufen wir ein bisschen im Supermarkt ein. Eine Avocado – fünf Dollar, um mal ein Beispiel zu nennen. Die Dollarpreise entsprechen hier in Alaska ungefähr

08 Jun 2017

Von Terrace, B.C, nach Alaska, USA

 

Damit Rosie mit ihrem Temperament nicht durchdreht, braucht sie hinten neue Bremsbeläge. Das wissen wir seit Vancouver, hat gestern in Prince Rupert schon mal aus Termingründen der Werkstatt nicht geklappt.

Deshalb sind wir sehr früh in Terrace aufgestanden und haben angefangen, die Werkstätten abzuklappern. Der Erste hat den nächsten Termin Freitag in einer Woche. Aber einen Tipp: Yellowhead Highway bis Tim Hortons, dann rechts. Innovation autoworks auf der Kalum

02 Jun 2017