Schlagwort Archiv: Tallinn

Durch Estlands wilden Osten

73875274-3A63-4451-8166-1C1826136D46
Wir müssen dringend wieder los. Die Schönheit Tallinns haben wir intensiv kennengelernt, nun ist es Zeit, Auge und Seele Neues zu bieten. Unser erstes Ziel ist keine zehn Kilometer von der Hauptstadt entfernt: Piriti am Finnischen Meerbusen. Hintergrund ist eine Meldung, dass hier in der See ein schwimmender Elch gesichtet wurde. Elche und Klitzings: Alaska, Kanada, USA, Norwegen, Schweden, jetzt das komplette Baltikum – überall waren wir den Tieren auf

22 Jul 2020

Tallinn im Aufbruch

ED9E9F2D-9E1C-427C-A5D0-CA2EB2ED9A8A
Das Hotel ist rappelvoll, das Personal in der Cafeteria erbarmungslos: Mit dem zehnten Gongschlag werden Frühstücksbuffet geräumt und Kaffeemaschinen ausgeschaltet. Muss ja alles seine Ordnung haben.

 

Wir haben einen Plan, wollen auf den „Balti Jamaa Turg“, einen der großen täglich stattfindenden Märkte in Tallinn. Der liegt ein bisschen außerhalb der Altstadt, also bringt uns ein Bolt-Taxi bis vor den Eingang.

 

Die tollsten Beeren der Saison werden angeboten, Pilze, vor

21 Jul 2020

Tallinn-Impressionen


C1406053-C8EC-405E-8E92-C7C13049BEDA
Bisher kannten wir Estlands Hauptstadt von Erzählungen nach einer Pressereise: niedlich, puschelig, interessant. Nach unserem gestrigen ersten Eindruck dachte ich: Aha. Pressereise. Charterflieger, Abholung Flugfeld mit Limousinen, check-in im 5-Sterne-plus-Hotel mit kaltem Champagner im Kübel, Stadtrundfahrt bei Nacht (macht aus jedem miesen Kaff was Besseres), lullendes 3-Sterne-Dinner und Wein, bis die Tränen kommen. 

 

Das hat Tallinn nicht verdient, also weg mit solchen Gedanken. Auf dem Weg in den Kern

20 Jul 2020

Durch Wälder und Auen

281F4E23-3296-47E6-B082-4B8FF88CF4CD
Pärnu ist ein wirklich angenehmer Ort: Schöner Strand, reizvolle Altstadt, weitläufige Parks. Wir haben es keinen Moment bereut, hier fast eine Woche verbracht zu haben. Und vor allem sind wir wieder ziemlich fit.

 

Und weiter geht’s durchs wilde Estland. Theoretisch könnte man sofort auf die relativ gut ausgebaute Straße nach Tallinn (vergleichbar mit der B73) springen und schnurschnacks in die Hauptstadt fahren. 130 oder so Kilometer – keine Entfernung.

 …

19 Jul 2020