Schlagwort Archiv: Lettland

Schwarze Wolken überm Baltikum

FAD9ABEC-DF45-43F2-BCEA-0DD6D16D60E7
Übers Wetter können wir uns wirklich nicht beschweren: Seit fast sechs Wochen begleiten uns Sonnenschein und sommerliche Temperaturen. Heute könnte das kippen.

 

Weil die Wahrscheinlichkeit gering ist, jemals wieder nach Tartu zu kommen, sehen wir uns bei blauem Himmel und 14 Grad noch ein bisschen um. Im Gedächtnis bleibt vielleicht die mächtige, alte Universität; die moderne Innenstadt mit ihren Macdonalds, Zaras, H&Ms & Co verwischt sich schon beim Durchfahren. 

23 Jul 2020

Und nun: Estland!

AC91E172-473A-45F9-AC1B-2D1B144EA798
Mein Bruder Thomas hat ja recht mit seiner besorgten Gardinenpredigt. Deshalb haben wir gestern noch einen ganz, ganz ruhigen Tag in Riga verbracht und uns überlegt, wie wir weiter vorgehen.

Option 1: Umdrehen und die 1600 km nach Hause. Und in drei Tagen gesund oder völlig erledigt in Hamburg ankommen. Option 2: 300 km nach Klaipeda fahren, dort auf die Fähre nach Travemünde springen und 30 Stunden später an der

14 Jul 2020

Riga – ziemlich doof

548517CC-A47C-4514-9CE1-3915E36E6408
Weil zu meinen Halsschmerzen von gestern noch ein Schnupfen hinzugekommen ist, verlängern wir noch eine Nacht in Riga. Mir ist zwar murkelig, aber einen Besuch im Jüdischen Museum bekommen wir doch noch hin. Als einzige Besucher können wir uns mit dem Geschichte in aller Ruhe auseinandersetzen. Von den 44 000 Juden in Lettland haben keine 200 den Holocaust überlebt. Danach fehlt mir die Energie, noch etwas zu machen: Ich gehe nach

12 Jul 2020

Riga mit Stil

E6446C40-9BCB-4AD2-BCFC-31E4113AB2D5
Das Frühstück in unserem Hotel ist so ein Mittelding zwischen Corona-Massnahme und keine/wenig Ahnung: Vom Empfang erhält man eine Liste und soll ankreuzen, was man essen möchte: Eier, Aufschnitt, Tomaten etc. Die sammelt ein Kellner ein und trabt in die Küche. Der nächste bringt ein nacktes Körbchen mit Brot und Butter und verweist auf das aufgebaute Buffet: Kaffee aus der Maschine, vom Buffet-Tisch jeweils einzeln in Klarsichtfolie Verpacktes. Marmelade, Honig,

11 Jul 2020

Riga total

5E862D33-89EA-45F1-A86F-28E97490174D
So. Nun mal zu Riga. Nennt sich selbst die „einzige Hauptstadt des Baltikums“. Knapp 800 000 der weniger als zwei Millionen Letten leben hier, sind stolz auf ihre hanseatische Geschichte, die wunderbare Jugendstil-Architektur in der Altstadt. Bejubelt werden die vielen Kirchen, die alten Holzhäuser, klassizistische Bauten und chromblitzende Hochhäuser. Was Riga am meisten fehlt: der Applaus.

 

Denn seit einigen Jahren ist Lettlands Hauptstadt beliebter Treffpunkt der Kreuzfahrtschiffe, beliebter Kurztrip

10 Jul 2020

Lettland intensiv

E4AD9E60-E378-4D2F-89FA-9C4B01F9FF2B
Wir sollten dem dicklichen Litauer, dessen Calvin-Klein-Unterhosenbund nur dürftig das fehlenden Stoffstück zwischen zu engem t-shirt und labbriger Camouflage-Jogginghose zu überbrücken versuchte, dankbar sein: Weil er uns das letzte Zimmer im Gasthaus mitten in Ventspils weggeschnappt hat, haben wir grüne Männchen kennengelernt: Eine dreiköpfige Familie aus Litauen, Vater und Sohn in Froschgrün mit heimatlicher Landesflagge, Mutti im ebenso grünen Rock. Herzensgute Menschen, die ihrem Zwerg eigentlich Sommerferien in Amerika gönnen

09 Jul 2020

Von Litauen nach Lettland

C849BD4C-137A-4D25-AF3C-8FAFD4C0DF3F
Wir sind im Martha Nams in Ventspils. Zum Glück. Es gab Momente, in denen wir mental schon mal auf der grünen Wiese unser Zelt aufschlagen wollten…

 

Aber der Reihe nach. Die Nacht war wild: Heftige Regengüsse haben uns immer wieder in unserem Hotel in Palanga geweckt. Es war so laut, dass an Schlaf zeitweise nicht zu denken war. Aber irgendwann wurde es, wie es immer so ist, besser. 

Nach dem

08 Jul 2020