Sonntagsausflug

IMG_1112

Es ist grau. Und es regnet. Nach Frühstück und einer Waschmaschine kann man sich ja mal überlegen…

 

Keine Wanderung, also ein Ausflug per Auto. Richtung Osten. Nee, doch lieber Westen. Sagres. Zum südwestlichsten Punkt Europas. Vorher gucken wir trotz des miesen Wetters noch rindnGokfplatz an, Santo Antonio, den wir aber doof finden. Auf trutschige Art altmodisch.

 

Das Fort von Sagres steht noch, wird flankiert von unzähligen Wohnmobilen aus ganz Europa. Cuxhaven ist auch wieder dabei…

 

Die interessantesten Aussi gern gibt es für uns am Cabo San Vicente. Die schlechte Nachricht zuerst: Der Imbisskarren „letzte Wurst vor Amerika“ ist weg. Aber ansonsten ist es schön! Tosendes Meer, ein lebensmüder Angler auf der Klippe, 70 Cent fürs Klo – alles, wie wir es kennen. Wegen des üsseligen Wetters und der vorgerückten Stunde machen wir uns auf den Rückweg, wann immer es geht auf Küstenstrassen. Das bringt uns zu zwei tollen Surfplätzen und in zwei weitere schöne Buchten mit jeweils beeindruckender Brandung. Die Surfer jubeln, wir auch! Es ist schon dunkel, als wir wieder zu Hause sind. Schon wieder ein toller Tag!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *