Toskana und Mille Miglia

1B0F4F23-A17C-4EB1-828F-F393CC03C43E
Wir sind schon einige Male an der italienischen Adriaküste entlanggefahren und waren uns – zumindest bis Ancona – einig: Doll ist das nicht. Aber der Tipp einer Kollegin hat uns eines Besseren belehrt. Bellaria ist tatsächlich ein schönes Fleckchen Strand, vor allem, wenn so wenig wie im Moment los ist. Die Erfahrung, in einem Grand Hotel wie dem Bristol quasi allein zu wohnen, ist seltsam. Überall schwirrt Personal herum, aber

18 Jun 2021

Bellaria – dolce far niente

2D29A495-4F13-422E-B6D9-D61E8D1ED39D
Eines kann man am Meer in Bellaria ganz leicht tun: Nichts.

 

Einfach am Strand oder in einer Beach Bar, auf der Poolliege oder einer Gartenbank herumlümmeln und den lieben Gott einen guten Mann sein lassen.

 

So entspannt, wie wir diesen Küstenort gerade erleben, bleibt er natürlich nicht. Im Juli und August wird er aus allen Nähten platzen. Vor allem: es wird ein Parkplatzchaos geben. Davon kann im Moment wirklich

17 Jun 2021

Bellaria – Markt und Meer


82AE677A-5E87-407C-8FCE-AC2202DC5323
Menschenleere Strände, bestückt mit Hunderten Liegen, die wie ein Vorbote auf die Sommersaison wirken. Noch ist in Bellaria Igea Marina absolut nichts los. Ein paar Italiener lümmeln in der Sonne, die Beachboys spielen Boule oder surfen durchs Internet. 

Wir wollen noch eine Nacht hier verlängern. Das ist überhaupt kein Problem, dafür muss die Rezeptionistin im Bristol nicht einmal den Computer checken. Also reisen wir Freitag weiter. Womöglich strömen die Touristen am Wochenende

16 Jun 2021

Bellaria Igea Marina an der Adria

AE60DAE5-8A59-4721-8F79-793C5F7943F9
Wir legen eine faule Phase ein, bevor wir am Sonnabend unsere Hütte in Poggibonsi beziehen werden.

Nach einem kleinen Ausflug in die Weinberge der Emilia Romagna sind wir zunächst wieder am Wasser gelandet. In Bellaria Igea Marina. Der Ort liegt ganz in set Nähe von Rimini, ist sicher auch im Sommer ein Touristenmoloch, aber im Moment noch ausgesprochen gemütlich.

 

Corona hat selbstverständlich auch hier kräftig an vielen Existenzen gekratzt. Einiges bleibt wohl geschlossen,

15 Jun 2021

Lido Adriano

90D3F648-DDE0-47F0-9371-FC2148A0A447
Gemütliches Nichtstun. Es ist stürmisch, das Wasser aufgepeitscht, nichts, um an den Strand tu gehen. Wir erkunden zwar noch ein bisschen die Gegend, weil wir auf der Suche nach einer Bleibe bis Samstag sind, aber ansonsten: Ruhetag. Und ein bisschen Fussball im italienischen Fernsehen. Das schult das Ohr für die Sprache.

14 Jun 2021

Chioggia, die unbekannte Schöne

71B524CB-22AE-4DF4-8ECC-01F8D1F87D3A
Gott, war es schön in Venedig! In den vergangenen drei Tagen haben wir mehr gesehen als bei x Besuchen in den letzten Jahrzehnten.

 

Aber nun wollen wir uns mal Chioggia ansehen, ein, wie es heißt, Mini-Venedig. An diesem Sonntag ist bei knapp 30 Grad viel los auf der Straße. Das kümmert uns nicht einen Moment – wir sind nicht in Eile.

 

Nur ungefähr 40 Kilometer südlich von Venedig ist der

13 Jun 2021

Venedig und Lido

699C9C14-44F9-482A-BF96-B235E9BC2227
Gegen sieben haben wir die letzten  Sachen zusammengepackt und gehen frühstücken, vor allem Kaffee trinken. Es ist jetzt schon ziemlich warm, was Denkprozesse möglicherweise etwas einschränkt. Denn wir haben uns immer noch nicht entschlossen, ob wir nach Chioggia, Rimini oder gleich in die Marken fahren.

Ein guter Moment, um eine Entscheidung zu treffen: Wir bleiben einfach noch eine Tag in Venedig. Das Zimmer lässt sich mühelos verlängern. Und was machen

12 Jun 2021

Venedig, die Schöne

028B7A1E-F845-4B41-B5C6-C2142E770A97
Ab 7 gibt es im Hotel Venezia Kaffee – wir sind fast pünktlich. Denn wir wollen früh in Mestre aufbrechen, um in Venedig auf den Markt zu gehen. Mit der Strassenbahn geht es ziemlich schnell zur Piazzale Roma, der Endstation unserer Linie in Venedig.

 

Echter Vorteil, dass wir das 24-Stunden-Ticket haben, das wir für Bus, Tram und Vaporetto nutzen. Zur frühen Morgenstunde sind sämtliche Verkehrsmittel fast ausschließlich mit Menschen

11 Jun 2021

Venedig in Sicht

5BCDB2F6-AC4E-4902-9C0D-933F184C2984
Morgens ist es mit 24 Grad noch in Verona auszuhalten: Ein kleiner Rundgang an die Etsch, ein americano mit cornetto in einer Bar am Straßenrand – wunderbar. Unaufgeregt und nett.

 

Uns steht ein bisschen die Ausfahrt aus der grausigen Garage der Arena Suite bevor, aber man muss einfach nur die Luft anhalten, bis man blau anläuft. Im Zimmer ein Anruf von Francesco, unserem Vermieter. Also gut? Alles perfekt. Er kümmert

10 Jun 2021

Verona allein zuhaus

C2D01E4B-3323-40AF-B68B-653372240242
Sonne am Morgen über den Dolomiten – vielversprechend für unseren Reisetag nach Verona. Das Apartment ist schnell geräumt und wir tauchen ein in die Apfelplantagen, die rund um Lana und bis Bozen die Kulisse in diesem Teil des Etschtals bilden.

 

Unser Plan, dem Lauf des Flusses zu folgen, wird in Bozen fast torpediert. Ein unüberblickbares Geflecht aus Autobahnen und Zubringern führt auf die Brennerautobahn. Erst kurz vor Rovereto landen wir

09 Jun 2021