Monatliches Archiv: August 2021

Westwärts weht der Wind

D803E77F-8470-4331-A25E-525BD6CECB88
Zwei Wochen Grau in Grau in Hamburg, Regen, Wind und üble Laune: Zeit, sich mal wieder auf die Socken zu machen. Das Ziel ist Frankreich, aber das Zwischenziel ebenfalls interessant: Wir sind mit unseren Freunden, den Xies, in Düsseldorf verabredet, im Hotel Ambassador abgestiegen und gespannt auf die Altstadt, das Ham Ham by Joseph. Vierhundert Kilometer on the road, um die weltbesten Haxen zu essen. Die sollen es laut Tim

31 Aug 2021

Im Regen nach Hamburg

Den Plan, ganz gemütlich und ausschließlich über Landstrassen nach Norden zu fahren, hat der Regen ertränkt.

 

Statt eines Halts in Südtirol finden wir uns in der Nähe von Innsbruck, in Inzing wieder. Übernachten in Stollbergs Gasthof, der uns allerdings wegen der entzückenden Seniorwirte, der hervorragenden Küche und des ausgezeichneten Frühstücks in Erinnerung bleiben wird.

 

Hatten wir auf Sizilien Spitzenwerte von 44,5 Grad, klappern wir bei 10,5 in Österreich.

07 Aug 2021

Von Küste zu Küste

F6CE1498-92E6-4FC5-B5B1-FDD20A76D7BC
Der Ferragosto ist bekanntlich der Ferienmonat der Italiener. Und der Franzosen. Und, und, und… Entsprechend voll sind alle Unterkünfte, Restaurants, Straßen. Wie von Geisterhand ziehen sämtliche Preise an, dafür stürzen Serviceleistungen steil ab. 

Hinzu kommt im äußersten Süden Italiens, dass es überall brennt. Auf Sizilien herrschen zum Teil bedrohliche Situationen, in Kalabrien, Basilikata und Apulien schmort es ebenfalls überall. Außerdem sind uns Temperaturen in den Mittvierzigern zu heftig.

 

Weise haben

04 Aug 2021