Schlagwort Archiv: Porta Portese

Rom – Ruhetag im Regen

IMG_0229
Schon früh morgens hat es so geregnet, dass uns klar ist: Sonntag Ruhetag!
Natürlich sind wir kurz frühstücken in einer Bar und dann auf den Flohmarkt. Aber wir treffen an der Porta Portese höchstens halb so viele Händler an wie letzte Woche und auch nur ganz, ganz wenig Kundschaft.
Halbwegs trockenen Fußes kommen wir nach Hause, frühstücken noch einmal „richtig“ mit Spiegeleiern – und entschwinden dann in Richtung Internet und

18 Mrz 2018

Rom – der Papst kommt zu uns!

IMG_0222
Das Frühstück kostet in unserer Bar heute 4,20 statt 7 Euro, weil wir Käffchen und Cornetto im Stehen am Tresen statt mit Bedienung auf Tisch zu uns nehmen. Dieses Preispolitik ist hier absolut üblich.
 
 
Wir sind recht früh auf den Beinen, denn vor uns liegt mit Porta Portese direkt am Tiber ein riesiger Flohmarkt. Nach einigen Kilometern haben wir uns durch alles gekämpft, was jemals in China in

11 Mrz 2018