Rom – Ruhetag im Regen

IMG_0229
Schon früh morgens hat es so geregnet, dass uns klar ist: Sonntag Ruhetag!
Natürlich sind wir kurz frühstücken in einer Bar und dann auf den Flohmarkt. Aber wir treffen an der Porta Portese höchstens halb so viele Händler an wie letzte Woche und auch nur ganz, ganz wenig Kundschaft.
Halbwegs trockenen Fußes kommen wir nach Hause, frühstücken noch einmal „richtig“ mit Spiegeleiern – und entschwinden dann in Richtung Internet und Buch.
Ausgeruht genug, um heute abend noch mal eben auf Porchetta-Jagd zu gehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *